Zum Inhalt springen

Newsletter

Newsletter 31 / Dezember 2016

Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Newsletters der LVR-Klinik Köln. Wir informieren Sie regelmäßig über die Entwicklungen in der LVR-Klinik Köln. Wenn Sie mehr erfahren wollen, nutzen Sie bitte unsere Internetseiten www.klinik-koeln.lvr.de

Neue Angebote, Entwicklungen

LVR-Institut für Versorgungsforschung (LVR-IVF) des Klinikverbundes unter neuer Leitung

Seit dem 1. Oktober 2016 hat Frau Prof. Dr. Gouzoulis-Mayfrank die Leitung des LVR-Instituts für Versorgungsforschung (IVF) in der Nachfolge von Herrn Prof. Dr. Gaebel, LVR-Klinikum Düsseldorf, übernommen. Das Team rund um Herrn Prof. Dr. Zielasek ist seit dem 1. Dezember in die neuen Räumlichkeiten der LVR-Klinik Köln umgezogen.

Das LVR-IVF wird vom Klinikverbund getragen. Es wurde im Jahr 2014 gegründet mit dem Ziel innova-tive Modelle zur Verbesserung der Behandlungs- und Versorgungsqualität zu entwickeln und zu evaluieren. Das LVR-IVF bildet die Basis für die institutionelle Vernetzung der Forschungsgruppen im Klinikverbund. Es initiiert eigene Forschungs-projekte und akquiriert Drittmittel, Forschungs-aufträge und Gutachten im Bereich der Versorgungsforschung bei psychischen Störungen. Weitere Informationen

Kontakt:
Frau Dr. Otten, LVR-Klinik Köln, Tel. 0221 8993 287, E-Mail marina.otten@lvr.de

„Realitätsorientierte Arbeitstherapie Forensik“ am Standort Merheim

Im Januar 2015 startete die LVR-Klinik Köln ein Projekt zu realitätsorientierter Arbeitstherapie bei forensisch untergebrachten Patienten in Merheim. Realitätsorientierte Arbeit ist ein Baustein der Therapie, bei dem Patienten aus dem Maßregel-vollzug an die Arbeitswelt (wieder) herangeführt werden. Das Besondere daran: die Erprobung erfolgt ohne die in der Ergotherapie üblichen arbeits-therapeutischen Hilfestellungen. Eine Fachkraft des anbietenden Klinikbereiches leitet die Patienten an und hilft bei der Anpassung an den Arbeitsplatz.

Seit Januar 2015 haben bis heute 11 Patienten das Angebot angenommen. Sie unterstützen die Kollegen der Hausmeisterei oder im Magazin, sie helfen bei der Pflege des Klinikgeländes oder in der Bibliothek. Weitere Einsatzorte sind in Vorbereitung, das Projekt wird fortgeführt. Ein Teil der Patienten konnte nach Abschluss der Maßnahme bereits in Anstellungen oder Beschäftigungen vermittelt werden.

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die dieses inklusive Projekt so wohlwollend und tatkräftig unterstützen und damit einen erheblichen Anteil an der sozialen und beruflichen Rehabilitation unserer Patienten haben.

Kontakt:
Frau Dr. Hartert-Raulf, Ltd. Oberärztin Forensische Psychiatrie II, Tel: 0221 8993 404, Mail: Thekla.hartert-raulf@lvr.de

Weihnachtsmarkt

Die WGG – Wilhelm-Griesinger Gesellschaft – Hilfsgemeinschaft für psychisch Kranke in Köln - hat auch in diesem Jahr wieder einen Sozialstand auf dem Kölner Weihnachtsmarkt auf dem Roncalliplatz am Kölner Dom. Die Ergo- und Arbeitstherapie der LVR-Klinik Köln unterstützt die Realisation tatkräftig. Besuchen Sie den Sozialstand Nr. 19 in der Zeit vom 12. – 15. Dezember 2016 und informieren Sie sich über die WGG. Sie können durch den Kauf von Werkstücken aus dem Holz- und Metallbereich die Arbeit unterstützen.

Nach oben

Termine

Foto-Ausstellung 'Schubladen‘ in der LVR-Klinik Köln. 6.12.2016 bis März 2017 im Haus H der LVR-Klinik Köln. www.schubladen.online

Borderline-Info-Tag: „Grenzenlos – Borderline erkennen, behandeln und überwinden“ am 25.3.2017 in den Räumen der Fritz Thyssen Stiftung, Köln. Programm demnächst auf unserer Website!

Save the date! 9. Merheimer Psychiatriesymposion, 23. Juni 2017, Praktische Ethik in der Psychiatrie. Prinzipien – Werte – Tugenden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LVR-Klinik Köln wünschen Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest, erholsame Festtage sowie Glück, Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.

LVR-Klinik Köln

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln
Wilhelm Griesinger Straße 23
51109 Köln
Telefon: +49(0) 221 / 8993-0

Für Anregungen, die die Gestaltung und die Inhalte des Newsletters verbessern helfen, sind wir jederzeit dankbar. Gern senden wir Ihnen den aktuellen Newsletter der LVR-Klinik Köln zu. Bitte senden Sie uns Ihre E-Mail Adresse. Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf.

E-Mail: dagmar.schmidt@lvr.de