Zum Inhalt springen

Station 53

Offene Station, 20 Betten

Telefon: +49 (0) 221 / 8993-253

Oberärztin

Dorothea Lensing

Pflegerische Stationsleitung

Anne Berghaus

Sozialdienst

Martin Köhns
Telefon: +49 (0) 221 / 8993 204

Arztzimmer

Telefon: +49 (0) 221 / 8993-373
Telefon: +49 (0) 221 / 8993-347

Klinkflur, Frau mit Rollator begleitet von einer Pflegekraft

Die Station 53 ist eine offen geführte, gemischtgeschlechtlich belegte Station. Die Station praktiziert ein integratives ressourcen- und lösungsorientiertes Behandlungskonzept für alle psychischen Störungen des höheren Lebensalters, z. B. depressive Erkrankungen, Lebenskrisen, paranoid-halluzinatorische Störungen, Demenz-Erkrankungen leichteren Grades, Belastungs- und Konfliktreaktionen, Persönlichkeitsstörungen und Suchterkrankungen.

Blick in den Aufenthaltsraum, im Hintergrund sitzen Menschen um einen Tisch herum

Das besondere Augenmerk gilt der Förderung persönlicher Fähigkeiten, der Erhöhung der Eigenaktivität, dem Gewinn an Lebensfreude sowie dem Wiederanschluss an den Lebensalltag einschl. der sozialen Teilhabe im Umfeld.