Zum Inhalt springen

Information

Akademische Lehre

Seit dem Sommersemester 2009 ist die LVR-Klinik Köln Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Somit beteiligt sich die LVR-Klinik an der Ausbildung der Medizinstudentinnen und -studenten im Praktischen Jahr (PJ) für das Wahlfach Psychiatrie.

Informationen zur Medizinischen Fakultät der Universitätsklinik zu Köln

Durch Rotationen zwischen den Abteilungen und gemeinsame Fallbesprechungen haben die PJ-Studierenden die Möglichkeit, die Breite des psychiatrischen Faches kennenzulernen. Das Lehrkonzept sieht neben der praktischen Tätigkeit auf den Stationen wöchentliche Theorie- und Fallseminare vor. Drei Nachmittage in der Woche sind für diese Seminare, für Unterrichtsveranstaltungen in der Universitätsklinik und für das Eigenstudium vorgesehen. Zur Sicherung der Lehrqualität finden im Verlauf des PJ-Tertials drei strukturierte Gespräche zwischen Dozenten und Studierenden mit gegenseitigem Feed-Back statt.

Interessenten erhalten weitere Informationen über das Sekretariat der Ärztlichen Direktion.

Stipendium des LVR-Klinikverbundes für Medizinstudierende

Sparschwein mit Doktorhut, als Symbol für eine Stipendienmöglichkeit

Der LVR-Klinikverbund bietet Medizinstudierenden ein Stipendium, welches neben der inhaltlichen Förderung auch die finanzielle Förderung auf Darlehensbasis beinhaltet.